Supplies

Für die Süßkartoffel-Pommes

  • Süßkartoffeln 700 G
  • Olivenöl 3 EL
  • Knoblauchzehe, gehackt 1 TL
  • Paprika 1 TL
  • Salz 1 TL
  • Schwarzer Pfeffer ½ TL
  • Maismehl 2 EL

Für die Guacamole

  • Avocados, halbiert und entkernt 2
  • Romatomate, gewürfelt ½
  • Serrano- oder Jalapeño-Chili, in Scheiben 1
  • Kleine Zwiebel, gewürfelt ½
  • Koriander, gehackt 1 TL - und etwas mehr zum Garnieren
  • Limette (Saft) 1
  • Salz NACH BELIEBEN

Steps

Für die Süßkartoffel-Pommes

  1. Die Süßkartoffeln schälen und in gleichmäßige, Pommes-ähnliche Stücke schneiden.
  2. Mindestens 15 Minuten in kaltem Wasser ruhen lassen. Aus dem Wasser nehmen und trocken tupfen.
  3. Die Süßkartoffel-Pommes in einer Schüssel mit Maismehl vermengen. Olivenöl hinzugeben und erneut durchschwenken.
  4. Die Süßkartoffel-Pommes gleichmäßig auf einem Backblech verteilen, ohne dass sie sich überlappen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 230 °C 15 Minuten backen. Die Süßkartoffel-Pommes wenden und weitere 15 Minuten backen.
  6. Während die Süßkartoffel-Pommes backen, Knoblauchpulver, Paprika, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. Beiseitestellen.
  7. Wenn die Süßkartoffel-Pommes knusprig sind, aus dem Ofen nehmen und in eine Schüssel geben. Die Gewürzmischung hinzufügen und die Süßkartoffel-Pommes gut damit vermischen.

Für die Guacamole

  1. Die Avocados in eine Schüssel geben und mit einer Gabel leicht zerdrücken. Tomate, Chili, Zwiebel und Limettensaft hinzugeben. Rühren, bis alles gut vermischt ist.
  2. Mit Salz abschmecken.
  3. Zum Servieren
  4. Die Süßkartoffel-Pommes auf einer großen Platte verteilen. Die Guacamole auf die Pommes geben und mit Koriander garnieren.